Technischer Notdienst: +49 (0) 800 800 70 20

Chemie und Pharma

Chemische Prozesse – optimal gekühlt

In der chemischen Industrie ist hochentwickelte Kältetechnik für die Prozesskühlung unentbehrlich. Die Temperaturgrenzen, innerhalb derer bestimmte Rohstoffe, Halbfabrikate und Endprodukte gelagert oder verarbeitet werden müssen, sind eng gesteckt. Häufig wird Kälte temporär benötigt.

Die hohen Anforderungen an die Kühltechnik erfordern ein leistungsstarkes System mit voller Prozessübersicht und Stabilität. Zumeist empfiehlt sich dafür eine zentrale Kälteerzeugung, bei der die Kälteverteilung über Wandlerstationen und Kälteträger erfolgt. Für die Lagerung schafft unsere wirtschaftliche Anlagentechnik darüber hinaus Temperaturen von bis zu -70°C.

Wir begleiten Sie von der Projektierung über die Installation bis hin zum laufenden Betrieb. Gerne beraten wir Sie unverbindlich und entwickeln Ihr individuelles Konzept.

* Pflichtfeld

Stark durch Erfahrung und Effizienz

Durch Erfahrung und Effizienz in der Konzipierung und Erstellung kältetechnischer Anlagen haben wir uns zu einem starken Partner verschiedenster Branchen entwickelt. Nutzen Sie unser Know-How für eine optimale Temperierung Ihrer individuellen Prozesse.

für diese Kunden sind wir im einsatz: